Montag, 31. Juli 2017

Edelstein-Challenge: Smile for the Camera


Um dieses Badge zu erhalten, soll man im Juli all die Bücher für die Challenge fotografieren, die man bisher gelesen hat. Wir haben noch Juli, also gibt es eben auch noch ein Bild, damit das Badge in meine Sammlung kann ^^
Leider sind nicht alle eBooks drauf, da es doch bissl schwer ist, alle auf den Bildschirm zu bekommen, aber stellvertretend seht ihr sechs der eBooks ^^


#Montagsfrage von Buchfresserchen

Lange nicht mehr mitgemacht, aber diese Montagsfrage war mal wieder eine, die ich gern beantworten mag, denn gerade heute passt sie doch ganz gut xD

Welches Buch ist dein letzer Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen?


Diese zwei Bücher habe ich bei Netto gefunden, heute. An der Kasse hatten sie nämlich viele Bücher gestapelt für 3,99€ und bei so etwas kann ich selten einfach vorbei gehen. Und beim durchschauen habe ich diese beiden gefunden. Mich spricht ja meist direkt das Cover an, so auch hier, und danach dann der Klappentext und das war bei den beiden perfektes Zusammenspiel, also gingen sie neben Radieschen, Wasser und Kinderschokolade eben mit ^^

"Das Feenorakel" von Jeanine Krock
Kurzbeschreibung (von amazon): Der charmante Dunkelelf Julen ist von seinem neuen Auftrag alles andere als begeistert. Er soll auf ein Mädchen aufpassen, dessen Lebenserfahrung kaum über die Grenzen ihres Schulzimmers hinausgeht. Die Dinge werden noch komplizierter, als die zauberhafte Alva dank ihrer einzigartigen Stimme das Angebot erhält, mit einer Band auf Tour zu gehen. Und schon bald verdichten sich die Hinweise darauf, dass Julen nicht ohne Grund für diesen Job ausgewählt wurde.

"Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt" von Andrea Schacht
Kurzbeschreibung (von amazon): Kyria hat im Überwachungsstaat New Europe eine vielversprechende Zukunft vor sich. Doch als sie erfährt, dass die tödliche Krankheit, die schon seit ihrer Kindheit in ihr schlummert, auszubrechen droht, hat sie nur noch einen Wunsch: die ihr verbleibende Zeit in Freiheit zu verbringen. Gemeinsam mit dem Draufgänger Reb flieht sie in die unabhängigen Reservate, aber das System ist ihnen dicht auf den Fersen. Wird es Kyria und Reb dennoch gelingen, ihren Traum zu verwirklichen? 

 Das Feenorakel scheint ein Folge-Band zu sein, aber unabhängig zu lesen und bei Kyria & Reb ist es wohl der erste Band :) Kennt die Bücher jemand und wie waren sie?

Samstag, 29. Juli 2017

"Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman


Originaltitel: Someone Else's Summer

Seitenzahl: 380 Seiten

Verlag: Heyne (fliegt)

Sprache:

Erscheinungsdatum: 26.06.2017

ISBN: 9783453271494







Kurzbeschreibung:

Die unkonventionelle Storm war schon immer das Vorbild ihrer jüngeren Schwester Anna. Als sie bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, ist Anna am Boden zerstört. Doch dann findet sie eine Liste ihrer Schwester – eine Liste all der Dinge, die man in einem perfekten Sommer unbedingt tun muss. Dinge wie „Im Regen küssen“, „Ins Dive-In-Kino gehen“ (was auch immer das sein mag!) oder auch einfach: „Mutig leben“. Im Andenken an ihre Schwester und um ihre eigene Traurigkeit zu überwinden, macht Anna sich daran, die Aufgaben der Liste zu erfüllen. Ihr stets zur Seite: der Nachbarsjunge Cameron, der irgendwie immer schon da war. Der Storms engster Freund war. Und der vielleicht der Schlüssel zu einem neuen Glück sein könnte. Wenn es da nicht ein schlimmes Geheimnis gäbe.

Meine Meinung:

Ich bin ja immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten, Bücher, die mich mit ihren Figuren und der Szenerie gefangen nehmen. Und genau so ein Buch ist "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman.

Allein der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und ich mochte immer schon To-Do-Listen, ich schreibe sie sogar selbst, wenn auch nicht für einen ganzen Sommer. Aber um eine solche Liste geht es in dem Buch und das empfand ich als sehr spannend. Der Anfang der Geschichte ließ schon vermuten, dass es eine Story fürs Herz ist. Und enttäuscht wurde ich als Leser überhaupt nicht.
Gerade Anna als Charakter ist so greifbar und realistisch dargestellt, ich konnte mich gut in sie hinein versetzen und so mit ihr zusammen all die Dinge von der Liste streichen. Auch ihre Emotionen erlebt man hautnah mit, zumindest kam es mir beim Lesen so vor und ich habe sie sehr gerne begleitet.

Das Buch gibt ein sehr gutes Gefühl wieder. Es ist nicht allzu schwere Kost und lässt sich wunderbar leicht lesen. Auch die leise Botschaft, die Anna für sich findet, konnte ich  mitnehmen.

"Glücksspuren im Sand" ist ein Buch für und um das Leben, perfekt für den Sommer.

Mittwoch, 26. Juli 2017

#Leselaunen [26.07.2017]


Lange gab es sie nicht, jetzt sind sie wieder da :D Meine Leselaunen am Mittwoch, eine Aktion von Bücherfantasien :D

Aktuelles Buch?

Im Moment lese ich "Kopf aus, Herz an" von Jo Watson. Gewonnen bei einer Leserunde auf Lesejury und bisher gefällt es mir ganz gut. Ein wenig leichtes, was ich auf der Arbeit lese ^^ Hab da im Moment immer so viel Zeit, weil ich meine Arbeitszeit ein wenig aufteilen muss xD Also kann ich auch mal ne halbe Stunde entspannt rumsitzen und lesen ^^







Momentane Lesestimmung?

Es geht ganz gut. Ich hatte gedacht, dass ich in knapp nem Monat doch ein wenig mehr zum lesen komme, aber naja. :D

Zitat der Woche?

"It is pointless to believe in what you see, if you only see what you believe"
(The Young Elites - Marie Lu)

Und sonst so?

Wow, da hat es tatsächlich einen Monat gedauert, bis wir unseren Anbieter wechseln konnten. Beziehungsweise wir hatten unseren alten schon gekündigt, sind aber sehr spät erst zum neuen gegangen, um einen Vertrag zu machen.. haha, ja.. das hat dann alles bis gestern gedauert und heute ist dann auch endlich mal das WLAN stabil geblieben und nicht abgeschmiert. Ich bin dermaßen froh, dass wir nun wieder Internet daheim haben ^^ (und Fernsehen haben wir nun auch, nach.. eh.. 14 Jahren ohne? XD)
Zum Glück hab ich die Urlaubsvertretung fast durch.. zwei Tage noch. Mei, ich bin es nicht mehr gewohnt, fünf Tage die Woche zu arbeiten *lach* und so viel Zeit zu haben auf der Arbeit, vor allem allein xD Aber nur noch diese Woche, dann hab ich meine 3-Tages-Woche wieder.
Und ich muss endlich noch einige Rezensionen schreiben, gerade für Bücher, die ich endlich lesen konnte, obwohl ich sie schon vor ner Weile angefragt hatte. Man möchte meinen, ich hätte es getan, als ich internetlos war, aber neeeh, so bin ich ja nicht xDDD



Dienstag, 25. Juli 2017

[Infopost] Wieder da :)

Wow, ich hätte ja nie gedacht, dass es wirklich so lange dauern kann, bis man einen neuen Internetanschluss über einen anderen Anbieter bekommt. Aber doch, bei uns hat es diesmal wirklich lange gedauert. Am 26.06., okay, es war reichlich spät, da zum 27.06. wir gekündigt hatten..., haben wir einen neuen Vertrag aufgesetzt, heute, einen Monat später, konnten wir ihn endlich einrichten, yay \o/
Ich bin gerade sehr glücklich, dass ich wieder am PC alles machen kann, denn der Web Stick, auf den ich zurück greifen wollte, hat ganze drei Wochen einfach mal nicht funktioniert. Den Grund fanden die natürlich recht spät raus, und nachdem ich bei meinen Eltern ins WLAN konnte, um das Problem zu lösen, war der Stick selbst so langsam, dass eigentlich gar nichts möglich war.

Aber okay, ich bin nicht mehr internetlos daheim und kann mich wieder um alles kümmern. Das heißt im folgenden:

- SuB den Sommer
  ja, ist leider stecken geblieben, denn zu Anfang Juli gab es kein Internet bei mir und am Handy wäre es bissl schwer gewesen, alles zu schreiben, deswegen werden die Beiträge so schnell wie möglich nachgereicht und auch die Liste wird aktualisiert ^^
- Rezensionen
  es sind einige (viele...) noch offen, denn wie ich mir gedacht habe, habe ich natürlich nicht die Zeit genutzt und direkt alle geschrieben D: aber das kommt dann auch alles :D
- weitere Challenges
  ich werde mal durchschauen müssen, was sonst noch so anstand und was aktualisiert werden mag.

Ich hoffe, ich krieg alles bis zum Wochenende oder am Wochenende dann auch hin. Im Moment bin ich als Urlaubsvertretung bei der Arbeit und deswegen jeden Tag unterwegs, was mir ein wenig Zeit raubt ^^ Aber nur noch diese Woche, dann hab ich meine freien Tage wieder ^^

Habt einen schönen, wenn auch sehr regnerischen Tag :D Ich muss gleich los zur Arbeit D: ;)

Mittwoch, 5. Juli 2017

[Info] Internetlos :)

Eigentlich habe ich gedacht, dass ich so einen Post nicht verfassen muss :) aber Sa es scheinbar doch bissl länger dauert: seit dem 27.06.17 habe ich kein Internet daheim. Ich wollte auf einen Web Stick zurück greifen, im Die Zeit zu überbrücken, bis wir den neuen Anschluss haben, aber der funktioniert auch nicht so, wie er sollte.. Deswegen ist es für mich schwierig, hier ordentlich zu posten ^^ 
Bitte verzeiht und seht es mir nach :)  wer aber trotzdem von mir hören mag: auf meiner Facebook-Seite poste ich jetzt im Juli jeden Tag, da ich bei einer Monatschallenge unter dem Hashtag #ReadingJuly teilnehmen :) könnt ja gerne mal vorbeischauen :D
(und ja, Facebook ist auf meinem Handy dann doch nicht so umständlich wie Blogger, sorry xD) 

Ich melde mich, sobald wieder alles läuft, dann gibt's auch wieder einige Rezensionen ;D

Bis dahin, 
Eure kohoho :)  <3